Home / Hasen / Plüsch Hasen Amigurumi Muster

Plüsch Hasen Amigurumi Muster

Plüsch Hasen Amigurumi Muster

Plüschhasen von Kamiliia Petakova. Drei Hasen geben Amigurumi-Muster frei: Minze, Rosa und Pfirsichhase.

Entworfen von Kamiliia Petakova (vk.com/kamilliya_ya)
Fotos von Kamiliia Petakova

Übersetzt von Amiguroom Toys

Materialien:
Garn: YarnArt Dolce oder YarnArt Dolphin
Haken: 4 mm

Abkürzungen:
R = Reihe
mc = magischer Kreis
ch = Kette
sc = Einzelhäkelarbeit
st = Stich
Kettm = Kettstich
inc = 2 sc beim nächsten Stich
dec = 2 Maschen zusammen häkeln
Fo = fertig
() = Anzahl der Stiche, die Sie am Ende der Runde / Reihe haben sollten
() x 6 = Wiederholen Sie alles, was in den Klammern steht, so oft wie angegeben

Häkeln Hase: kostenlose Amigurumi-Muster

Plüsch Hasen Amigurumi Muster (one item): Beine, Körper und Kopf (ein Gegenstand):

(make 2) Beine (machen 2)

R 1: mc mit 6 st (6)
R 2: (inc) × 6 (12)
R 3-6: 12 sc (12)
Fo und schneiden Sie den Faden am ersten Bein.
Schneiden Sie das Garn nicht am zweiten Bein!

Ab dem zweiten Bein: 4 Lm, schließen Sie sich dem ersten Bein an
Häkeln Sie in der Runde weiter:
R 7: 12 fM am ersten Bein, fM in 4 Lm, 12 fM am zweiten Bein, fM in 4 Lm (gegenüberliegende Seite) (32)
R 8: 12 sc, Inc., 2 sc, Inc., 12 sc, Inc., 2 sc, Inc. (36)
R 9-14: 36 sc (36)
R 15: (4 sc, dec) × 6 (30). Fangen Sie an zu stopfen
R 16-17: 30 sc (30)
R 18: (3 sc, dec) × 6 (24)
R 19: 24 sc (24)
R 20: (2 sc, dec) × 6 (24)
R 21: (1 sc, dec) × 6 (12)
R 22: 12 sc (12)
R 23: Inc x 12 (24)
R 24: (3 sc, inc) × 6 (30)
R 25: (4 sc, inc) × 6 (36)
R 26-30: 36 sc (36)
R 31: (4 sc, dec) × 6 (30)
R 32: (3 sc, dec) × 6 (24)
R 33: (2 sc, dec) × 6 (18)
R 34: (1 sc, dec) × 6 (12)
R 35: dez x 6 (6)
Wichtig: stopfe den Hals fest !!!

(make 2) Waffen (machen 2)
R 1: mc mit 6 st (6)
R 2: (1 sc, inc) × 3 (9)
R 3-4: 9 sc (9). Füllen Sie es vorsichtig aus
R 5: dez, 7 sc (8)
R 6: dez, 6 sc (7)
R 7-11: 7 sc (7)
Fo einen Schwanz zum Nähen verlassen.

(pink bunny) make 2 Ohren (rosa Hase) ergeben 2
R 1: mc mit 5 st (5)
R 2: Inc x 5 (10)
R 3: (1 sc, inc) × 5 (15)
R 4: (2 sc, inc) × 5 (20)
R 5-9: 20 sc (20)
R 10: (2 sc, dec) × 5 (15)
Falten Sie die Oberseite des Ohrs flach und sc durch beide Seiten über.
Dann das Oberteil noch einmal falten und die erste und letzte M zusammen mit der Kettm schliessen.
Fo einen Schwanz zum Nähen verlassen.

(mint bunny) make 2 Ohren (Minzhase) ergeben 2
R 1: mc mit 6 st (6)
R 2: Inc x 6 (12)
R 3: (1 sc, inc) × 6 (18)
R 4-12: 18 sc (18)
R 13: (4 sc, dec) × 3 (15)
R 14: (3 sc, dec) × 3 (12)
R 15: (2 sc, dec) × 3 (9)
R 16-18: 9 sc (9)
Falten Sie die Oberseite des Ohrs flach und sc durch beide Seiten über.
Fo einen Schwanz zum Nähen verlassen.

(peach bunny) make 2 Ohren (Pfirsichhase) ergeben 2
R 1: mc mit 6 st (6)
R 2: (1 sc, inc) × 3 (9)
R 3: 9 sc (9)
R 4: (2 sc, inc) × 3 (12)
R 5: (3 sc, inc) × 3 (15)
R 6-10: 15 sc (15)
Falten Sie die Oberseite des Ohrs flach und sc durch beide Seiten über.
Dann das Oberteil noch einmal falten und die erste und letzte M zusammen mit der Kettm schliessen.

Nähen Sie die Ohren an den Kopf und schließen Sie sie aneinander an.

Plüsch Hasen Amigurumi Muster

Schwanz
R 1: mc mit 6 st (6)
R 2: (1 sc, inc) × 3 (9)
Die Maschen der letzten Reihe mit der Nadel hochziehen. Den Schwanz an den Körper nähen.

(make 2) Augen (machen 2)
Verwenden Sie Baumwollgarn.
Mit schwarzem Garn:
R 1: M. mit 6 M. (6) – die Farbe bei der letzten M. ändern
Mit weißem Garn:
R 2: Inc x 3, Kettm.

Sie können Sicherheitsaugen oder gestickte Augen verwenden.

Schnauze
Mit weißem Garn:
R 1: mc mit 6 st (6)
R 2: Inc x 6 (12)
R 3: (1 sc, inc) × 6 (18)
R 4: (2 sc, inc) × 6 (24)
Fo einen Schwanz zum Nähen verlassen.
Sticken Sie eine Nase mit schwarzer Zahnseide. Nähen Sie die Schnauze auf den Kopf.

Sie können die Schnauze nicht häkeln.

Bauch
Mit weißem Garn:
R 1: mc mit 6 st (6)
R 2: Inc x 6 (12)
R 3: (1 sc, inc) × 6 (18)
R 4: (2 sc, inc) × 6 (24)
R 5: (3 sc, inc) × 6 (30)
Fo einen Schwanz zum Nähen verlassen.

Sie können den Bauch nicht häkeln (Hasenfotos ansehen).


One comment

  1. Super Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.